Fax versenden

Sie haben verschiedene Möglichkeiten ein Fax oder auch eine Datei zu versenden. Nutzen Sie dazu Ihren E-Mail-Account oder ProfiFax.

So versenden Sie ein Fax in Ihrem GMX Account:

  1. Info:

    Wenn Sie ein Fax ohne Titelseite versenden möchten, lassen Sie die Felder "Betreff" und "Nachrichtenfeld" leer.

    Klicken Sie auf Fax & Voice im Menü auf der linken Seite.
  2. Bearbeiten Sie wenn nötig Ihre Absenderdaten. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Mehr rechts des Feldes Von.
  3. Geben Sie im Feld "An" die Faxnummer des Empfängers ein. Sie können die Ziffern durch Leerzeichen trennen. Für Faxe ins Inland benötigen Sie keine Landesvorwahl. Wenn Sie den Empfänger in Ihrem Adressbuch gespeichert haben, können Sie ihn direkt hinzufügen. Klicken Sie dazu auf das Wort An und wählen Sie den Eintrag aus der Liste aus. Sie können die Liste eingrenzen, indem Sie den Namen des Empfängers im Suchfeld angeben.
  4. Zusätzlich zur Empfängernummer können Sie den Namen des Empfängers eintragen. Dieser erscheint dann im Briefkopf der Faxnachrichten. Klicken Sie dazu auf das Feld Name rechts des Feldes "An".
  5. Geben Sie einen Betreff ein. Dieser erscheint ebenfalls im Briefkopf der Faxnachricht.
  6. Schreiben Sie im großen Textfeld Ihre eigentliche Faxnachricht.
  7. Fügen Sie ggf. Anhänge im .pdf-Format hinzu. Der Inhalt dieser Dateien wird beim Versand in Form zusätzlicher Seiten in die Faxnachricht integriert.
  8. Überprüfen Sie unten rechts die voraussichtlichen Kosten. Diese Anzeige wird abhängig von der Seitenzahl automatisch aktualisiert.
  9. Überprüfen Sie die Faxnachricht ggf. mit einem Klick auf Vorschau.
  10. Klicken Sie auf Senden.
Einige Minuten nach dem Versand werden Sie in einer E-Mail informiert, ob Ihr Fax erfolgreich versendet werden konnte. Wenn die Gegenstelle das Fax nicht annimmt, passiert Folgendes: Es werden bis zu drei Zustellversuche in Abständen von fünf Minuten durch das GMX Fax-System vorgenommen. Anschließend erhalten Sie einen entsprechenden Statusbericht per E-Mail. Es erfolgt keine Berechnung, wenn das Fax nicht verschickt werden kann.

So versenden Sie ein Fax über ProfiFax:

  1. Starten Sie die Anwendung GMX ProfiFax
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und das dazugehörige Passwort ein (a). Klicken Sie auf Weiter (b).
  3. Geben Sie die Faxnummer des Empfängers ein (c). Klicken Sie auf Weiter (d).
  4. Wenn Sie nicht die Vorlage "Standard" verwenden möchten, können Sie eine andere verwenden und in diesem Schritt anzeigen lassen (e). Klicken Sie auf Weiter (f).
  5. Geben Sie ggf. den Namen des Empfängers (g) und im unteren Feld eine Nachricht (h) ein. Klicken Sie auf Weiter (i).
  6. Um das Fax vor dem Senden anzusehen, klicken Sie auf "Vorschau" (j). Klicken Sie auf Senden (k).
Einige Minuten nach dem Versand werden Sie in einer E-Mail informiert, ob Ihr Fax erfolgreich versendet werden konnte.

So versenden Sie eine Datei über ProfiFax:

  1. Info:

    Diese Funktion steht Ihnen für Windows-Betriebssysteme zur Verfügung.

    Öffnen Sie die Datei, die Sie als Fax versenden möchten, im dazugehörigen Programm.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei und Drucken.
  3. Wählen Sie im "Drucken"-Fenster "GMX ProfiFax als Drucker aus.
  4. Klicken Sie auf Drucken.
    GMX ProfiFax öffnet sich.
  5. Geben Sie Ihren Benutzernamen und das dazugehörige Passwort ein (a). Klicken Sie auf Weiter (b).
  6. Geben Sie die Faxnummer des Empfängers ein (c). Klicken Sie auf Weiter (d).
  7. Wenn Sie kein Deckblatt verwenden möchten, entfernen Sie das Häkchen neben Deckblatt verwenden (e). Alternativ können Sie ein andere Vorlage als Deckblatt auswählen und in diesem Schritt anzeigen lassen (f). Klicken Sie auf Weiter (g).
  8. Geben Sie ggf. den Namen des Empfängers (h) und im unteren Feld eine Nachricht (i) ein. Klicken Sie auf Weiter (j).
  9. Um das Fax vor dem Senden anzusehen, klicken Sie auf "Vorschau" (k). Klicken Sie auf Senden (l).
Einige Minuten nach dem Versand werden Sie in einer E-Mail informiert, ob Ihr Fax erfolgreich versendet werden konnte.