Probleme mit Firefox ab Version 57

Mit Firefox 57 (14. November 2017) ändert sich nicht nur das Aussehen, sondern auch der technische Unterbau von Mozilla Firefox grundlegend. Dadurch kann es zu Problemen mit GMX MailCheck kommen.

Die Menüleiste ist verschwunden.

Leider unterstützt Mozilla Firefox ab der Version 57 die Menüleiste nicht mehr. Nutzen Sie stattdessen das Briefumschlag-Symbol rechts oben neben der Adresszeile.

Das Feature "Neuer Tab" kann nicht mehr deaktiviert werden.

Leider bietet Firefox 57 keine Möglichkeit, diese Funktion wieder abzuschalten. Installieren Sie MailCheck im Zweifelsfall neu.

Muss ich jedes Mal scrollen, um die Übersicht über alle Konten zu erhalten?

Leider ja. Mit der neuen Firefox-Version kann Größe der Auflistung nicht mehr automatisch angepasst werden.

Meine Drittanbieter-Adresse lässt sich nicht mehr abrufen.

Leider sind Zugriffe über IMAP mit der neuen Firefox-Version nicht mehr möglich.

Ich kann mich mit meiner GMX.com-Adresse nicht einloggen.

Wir arbeiten daran. GMX.com-Adressen werden in künftigen Versionen wieder unterstützt.

Ich nutze eine E-Mail-Adresse mit einem Bindestrich und kann mich nicht korrekt einloggen.

Dieser Fehler ist in aktuellen MailCheck-Versionen behoben. Bitte aktualisieren Sie Firefox auf die aktuellste Version.

Der Sound bei Eingang neuer E-Mails gefällt mir nicht.

In der aktuellsten Version können Sie den Sound in den Einstellungen aktivieren bzw. deaktivieren.

Die Funktion „alle ungelesenen E-Mails“ in der Vorschau ist fehlerhaft.

Dieser Fehler ist in aktuellen MailCheck-Versionen behoben. Bitte aktualisieren Sie Firefox auf die aktuellste Version.

Ich kann mich mit 1&1-Fundomains nicht mehr einloggen.

Diese Funktion kann ab Firefox 57 leider nicht mehr angeboten werden.