Wie kann ich Änderungen an Dateien GMX Tresor App für Android speichern?

Eine Bearbeitung von Dateien ist innerhalb des GMX Tresor App für Android nicht möglich.

Sie möchten Dateien, die verschlüsselt in Ihrer GMX Tresor App für Android liegen, bearbeiten und diese Änderungen abspeichern.

Eine Dateibearbeitung ist in der GMX Tresor App für Android nicht möglich

Mit der GMX Tresor Anwendung können Dateien nicht direkt geändert werden, da deren Inhalte verschlüsselt abgespeichert wurden.

Dateiexport für die Bearbeitung und Re-Import in den GMX Tresor App für Android

  1. Tippen Sie auf den nach unten gerichteten Pfeil rechts neben einer Datei.
  2. Tippen Sie auf Teilen.

    Datei mit externe Anwendung teilen

    Das "Teilen mit"-Fenster erscheint.
  3. Wählen Sie die gewüschte Anwendung aus, indem Sie auf sie tippen.
    Die jeweilige Anwendung wird gestartet.
  4. Bearbeiten Sie das Bild und tippen Sie anschließend auf das Teilen-Symbol in der von Ihnen gewählten externen Anwendung.
  5. Wählen Sie die GMX Tresor App für Android aus.
    Das "Verschlüsseln von..."-Fenster erscheint.
  6. Bevor Sie die Datei verschlüsseln und in der GMX Tresor App für Android abspeichern, können Sie folgende Aktionen ausführen:
    1. Ändern Sie die Dateinamen.
    2. Ändern Sie den Speicherort in der GMX Tresor App für Android, indem Sie auf Ändern tippen, mit Ihrem Tresor-Passwort die GMX Tresor App für Android entsperren und einen neuen Speicherort auswählen.
  7. Tippen Sie auf Speichern.

    Info:

    Sollten Sie den Speicherort wie in Schritt 3b beschrieben nicht geändert haben, so ist nun die Eingabe des Tresor-Passworts notwendig, um die GMX Tresor App für Android zu entsperren.

    Die Datei wird verschlüsselt und in der GMX Tresor App für Android entweder mit einem neuen Dateinamen abgespeichert oder sie überschreibt die Ursprungsdatei. (Beachten Sie dafür Schritt 3!) Da Sie die Datei durch das Teilen mit der externen Anwendung exportiert haben, ist sie auch nach wie vor in der Anwendung verfügbar (z.B. der Galerie). Löschen Sie diese ggf. im Nachgang.