Datei im GMX Tresor für Windows hochladen

Laden Sie Dateien im GMX Tresor für Windows hoch, um Sie Ende-zu-Ende-verschlüsselt zu sichern.

Voraussetzung: Sollte der GMX Tresor nicht als temporäres Laufwerk im Windows Explorer angezeigt werden, müssen Sie ihn entsperren, indem Sie auf das Tresor-Symbol in der Taskleiste doppelklicken, Ihr Tresor-Passwort eingeben und auf Tresor entsperren klicken.
Die Datei wird in den Ordner hochgeladen, den Sie angewählt haben. Sie können die Datei trotzdem im Nachhinein in einen anderen Ordner verschieben.

Info:

Bearbeiten, verschieben oder löschen Sie Dateien und Ordner ausschließlich über die Tresor-Anwendung für Android, iOS oder Windows – niemals über das GMX MediaCenter! Durch eine Bearbeitung der verschlüsselten Dateien außerhalb der Tresor-Anwendungen werden diese unbrauchbar.

Info:

Eine Übersicht über den GMX Tresor finden Sie auf der GMX Produktseite zum Thema "Sichere Cloud-Verschlüsselung".

  1. Öffnen Sie den GMX Tresor, indem Sie auf das Tresor-Symbol in der Taskleiste doppelklicken und anschließend auf Tresor öffnen klicken.
    Der GMX Tresor öffnet sich im Windows Explorer.
  2. Laden Sie Dateien in den GMX Tresor hoch:
    • Sie können Dateien von anderen Ablageordnern über die bekannten Funktionen Kopieren (Strg + C) oder Ausschneiden (Strg + X) in den GMX Tresor einfügen (Strg + V)...
    • ... oder Dateien aus externen Anwendungen über die Funktion Speichern unter in den GMX Tresor hochladen.
Die ausgewählte Datei wird in den Ordner hochgeladen, den Sie ausgewählt haben.