Systemdatei sichern, um Tresor auf altes Passwort zurückzusetzen

Das Passwort-Zurücksetzen ist nur mit der Tresor-Systemdatei möglich.

Sichern Sie vor einer Passwortänderung Ihre Tresor-Systemdatei, indem Sie diese aus dem Ordner "GMX Tresor" in Ihrem MediaCenter kopieren und außerhalb Ihres Tresors auf Ihrem PC speichern. So können Sie Ihre Zugangsdaten im Notfall auf das damalige Passwort zurücksetzen, sofern Sie dieses noch parat haben.

Ihr Tresor-Passwort ist nicht wiederherstellbar!

Verlorene Tresor-Passwörter können nicht zurückgesetzt werden. Auch GMX kann Ihnen dann keinen Zugang mehr zu verschlüsselten Cloud-Dateien verschaffen. Achten Sie deshalb unbedingt darauf, Ihr Tresor-Passwort sicher zu verwahren.

Tresor-Systemdatei sichern

  1. Loggen Sie sich an Ihrem PC über den Browser mit Ihren Anmeldedaten im MediaCenter ein.
  2. Navigieren Sie zum Ordner "GMX Tresor" und klicken Sie auf diesen, um ihn zu öffnen.
  3. Wählen Sie die Datei systemdaten.gmxtresor aus, indem Sie auf das Kontrollkästchen links neben dem Element klicken.
    Es erscheint eine Menüleiste mit verschiedenen Anwendungsoptionen.
  4. Klicken Sie auf Herunterladen in der Menüleiste.

    Note:

    Achten Sie darauf, die Systemdatei lediglich herunterzuladen und nicht zu löschen, da sonst eine Entschlüsselung der Daten nicht mehr möglich ist!

    Das Fenster Öffnen von systemdaten.gmxtresor öffnet sich.
  5. Klicken Sie auf Datei speichernOK.
  6. Wählen Sie einen Speicherort für die Tresor-Systemdatei aus.

    Note:

    Es wird empfohlen, die Datei lokal und nicht auf einem temporären Laufwerk abzuspeichern.