Automatische Sicherung und Synchronisation für das MediaCenter in Ihrer GMX Mail App für Android einschalten

Die automatische Sicherung synchronisiert vorhandene Kamerafotos beim ersten Start der App automatisch. Im Anschluss werden neue Kamerafotos synchronisiert, sobald Sie diese erstellen, das heißt die Sicherung startet gemäß Ihren Einstellungen automatisch im Hintergrund, auch wenn die App nicht aktiv ist.

Voraussetzung: Um in der GMX Mail App für Android Einstellungen zur automatischen Sicherung und Synchronisation für das MediaCenter vorzunehmen, müssen Sie sich im Bereich GMX MediaCenter befinden.
Cloud-Einstellungen

Info:

Um Ihr mobiles Datenvolumen zu schonen, empfehlen wir die Synchronisation ausschließlich über WLAN.

  1. Tippen Sie auf das Menü-Symbol in der Menüleiste.
    Die Menü-Navigation erscheint.
  2. Tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Allgemeine Einstellungen.
  4. Tippen Sie unter Allgemein auf Sichern und synchronisieren.
  5. Schalten Sie die automatische Sicherung und Synchronisation ein, indem Sie den Regler nach rechts wischen.
    1. Sollten Sie die GMX MediaCenter App für Android mit mehreren Konten nutzen, wählen Sie das gewünschte Konto aus, indem Sie unter Konto für die Sicherung auf die E-Mail-Adresse tippen.
  6. Legen Sie fest, welche Geräteordner synchronisiert werden sollen, indem Sie auf Gesicherte Geräteordner tippen und anschließend den Regler für die jeweiligen Geräteordner nach rechts wischen.

    Info:

    Auch neue, selbst erstellte Ordner werden erkannt und können in der Liste der automatisch synchronisierten Ordner ausgewählt werden.


    Automatische Sicherung und Synchronisation einschalten

  7. Legen Sie unter Sicherung über Mobilnetz fest, ob Fotos oder Videos auch über das Mobilfunknetz gesichert werden sollen, indem Sie den jeweiligen Regler nach rechts wischen.
  8. Legen Sie unter Zeitpunkt der Sicherung fest, ob die Daten nur beim Ladevorgang oder beim Roaming gesichert werden sollen, indem Sie den jeweiligen Regler nach rechts wischen.

    Info:

    Roaming bezeichnet die Nutzung eines anderen Netzwerks als seinem Heimnetzwerk mit einem mobilen Endgerät, sprich die Handynutzung im Ausland. Da im EU-Ausland andere Tarifkonditionen gelten, fallen sogenannte "Romaing Gebühren" an. Wenn Sie die Option Roaming aktivieren, können gegebenenfalls zusätzliche Gebühren anfallen. Ab dem 15.06.2017 entfallen die Roaminggebühren in den EU-Ländern sowie in Norwegen, Island und Liechtenstein. Bei allen Tarifen entfallen beim EU-Roaming die Roaming-Gebühren für die Dienste Telefonieren, SMS-Versand und Mobiles Surfen. Sie zahlen also den gleichen Preis wie in Deutschland. Unter gewissen Umständen können jedoch auch dann noch Aufschläge in Rechnung gestellt werden: Wenn eine bestimmte Nutzungsgrenze überschritten wird oder sich die Bereitstellung regulierter Roamingdienste auf die Inlandspreise auswirkt. Die Nutzungsgrenzen und Höhe der Aufschläge wurden von der EU aber noch nicht festgelegt.


    Einstellungen für automatische Sicherung vornehmen

Sobald Sie Fotos mit Ihrer Smartphone-Kamera aufnehmen, werden diese mit Ihrem MediaCenter synchronisiert. Die vollständig hochgeladenen Fotos finden Sie im Ordner "Kamera Uploads", der wiederum nach Monaten unterteilte Unterordner enthält (z.B. "2017-10").