Die Verknüpfungen auf der MailCheck Startseite werden im Internet Explorer nicht angezeigt

Ist MailCheck als Startseite im Internet Explorer eingerichtet, werden Verküpfungen zu Ihrem GMX Posteingang oder zum MediaCenter angezeigt. Bei Klick auf die Verknüpfung können Sie ohne zusätzlichen Login mit der Anwendung arbeiten.

Die Verknüpfungen werden nicht mehr angezeigt.

GMX MailCheck wurde für den Browser deaktiviert

GMX MailCheck kann als Add-On für den Browser deaktiviert werden.

Aktivieren Sie MailCheck im Internet Explorer

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen Rand Ihres Browser-Fensters.
  2. Klicken Sie auf den Eintrag GMX MailCheck.
    GMX MailCheck sollte wieder aktiv sein. Falls MailCheck noch immer nicht sichtbar ist, sind womöglich Browsererweiterungen von Drittanbietern deaktiviert.
  3. Öffnen Sie im Internet Explorer das Menü Extras und klicken Sie auf Internetoptionen.
  4. Wählen Sie den Reiter Erweitert aus.
  5. Setzen Sie das Häkchen neben Browsererweiterungen von Drittanbietern aktivieren*.
  6. Klicken Sie auf OK.

    Erweiterungen von Drittanbietern aktivieren

  7. Starten Sie Internet Explorer neu.