Erfassung technischer Nutzungsdaten im MailCheck

Mit dem GMX MailCheck möchten wir den hohen Qualitätsansprüchen unserer Nutzer gerecht werden. Dies erreichen wir unter anderem durch die Erfassung und Analyse pseudonymisierter Nutzungsdaten und die Auswertung von technischen Fehlermeldungen.

In den MailCheck Einstellungen / MailCheck Optionen kann auf dem Reiter 'Datenschutz' die Teilnahme an der 'Reichweitenmessung' bzw. an der Übermittlung der technsichen Nutzungsdaten, deaktiviert oder wieder aktiviert werden.

Folgende technische Nutzungsdaten werden für statistische Zwecke und zur Reichweitenmessung anonym erhoben und helfen uns, die Qualität dieser Erweiterung für Sie zu verbessern:

  • erfolgreiche Installation
  • Installationsdatum (Tag/Monat/Jahr)
  • erfolgreiche Deinstallation
  • Ein Signal innerhalb von 24h (Tagesaktive installierte Basis)
  • Ein Signal innerhalb der letzten 7 Tage (Wochenaktive installierte Basis)
  • Ein Signal innerhalb der letzten 30 Tage (Monatsaktive installierte Basis)
  • Datum der letzten erfolgreichen 24h-Signal Übermittlung
  • Typ des Addons (z. B. aus Firefox Add-on Store oder von Portalseite)
  • Browser und Browserversion (Versionsnummer)
  • Die Anbieterbezeichnung, hier der Markenname GMX
  • Version (Versionsnummer des Addons)
  • Kampagnen ID (Wenn das Addon aus einem Werbemittel installiert wurde)
  • Land- und Spracheinstellungen des Browsers
  • Zahl zwischen 1-100 (Bei Installation zufällig festgelegt, für Variantentests)

Weitere Details zum Umgang mit diesen Daten entnehmen Sie bitte unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen