MailDomain: Neue Domain anlegen

Unter der Bezeichnung "Domain" versteht man die Internet-Adresse, die der Besucher in seinen Browser eingibt, wenn er eine Website besuchen möchte, etwa "gmx.net". Derartige Namen sind einfacher zu merken als die IP-Adresse des zuständigen Servers (z. B. "123.45.67.89").

So bestellen Sie eine neue Domain:

  1. Info:

    Wenn Sie ein Fax ohne Titelseite versenden möchten, lassen Sie die Felder "Betreff" und "Nachrichtenfeld" leer.

    Melden Sie sich wie gewohnt in Ihrem GMX Postfach an. Auf der Startseite finden Sie die Kategorie "Produkte". Klicken Sie auf die Schaltfläche MailDomain.

    MailDomain

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Domain anlegen.

    Info:

    Eine Domain besteht aus einem frei wählbaren Namen und der "Top Level Domain", einem Kürzel wie ".de" oder .net". .biz-Domains sind für geschäftliche Auftritte reserviert, dürfen also nicht für rein private Zwecke verwendet werden. .name-Domains müssen aus einem persönlichen Namen bestehen, unter dem eine Person üblicherweise bekannt ist, z. B. auch ein Pseudonym oder Künstlername.

  3. Geben Sie nun Ihre Wunschdomain an. Dabei stehen Ihnen Buchstaben, Zahlen und Bindestriche zur Verfügung. Wählen Sie außerdem eine passende Top-Level-Domain aus der Liste.

    Neue Domain anlegen

    Ist die Wunschdomain bereits vergeben, können Sie aus einer Liste mit ähnlichen Namen oder anderen Top-Level-Domains wählen.
  4. Lesen Sie sich die Konditionen durch und akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor Sie mit Kaufen fortfahren.
  5. Die Domain ist nun für Sie reserviert und wird von GMX bei der zuständigen Registrierungsstelle beantragt. Dieser Vorgang kann je nach Top-Level-Domain einige Tage dauern.