Die Einrichtung meines E-Mail-Programms schlägt fehl

Die Einrichtung Ihres E-Mail-Programms funktioniert nicht? Hier finden Sie verschiedene Lösungen, die Ihr Problem beheben.

Sie haben versucht, das E-Mail-Programm auf Ihrem Computer einzurichten. Die Einrichtung schlägt fehl. Sie erhalten eine Fehlermeldung. Dies kann folgende Ursachen haben:

POP3/IMAP ist ausgeschaltet

Der Abruf von E-Mails über POP3 bzw. IMAP ist in Ihrem GMX Postfach standardmäßig ausgeschaltet. Wenn Sie Ihre E-Mails mit einem E-Mail-Programm empfangen oder versenden wollen, müssen Sie POP3 bzw. IMAP in den Einstellungen Ihres GMX Postfachs einschalten.

Fehler im Postfach

Einige Fehler, z. B. temporäre Sperren, können in Ihrer E-Mail-Anwendung nicht korrekt angezeigt werden. Loggen Sie sich mit einem PC oder Mac direkt auf GMX ein und prüfen Sie, ob Sie mit einer Fehlermeldung begrüßt werden. Diese enthält dann weitere Anweisungen zur Behebung.

Serverdaten falsch

Sie geben die falschen Serverdaten ein.

Überprüfen Sie die Serverdaten

Posteingang (IMAP) Posteingang (POP3) Postausgang (SMTP)
Server imap.gmx.net pop.gmx.net mail.gmx.net
Port 993 995 587
Verschlüsselung SSL oder Verschlüsselung SSL oder Verschlüsselung STARTTLS, TLS oder Verschlüsselung

Info:

Steht in einem Programm "STARTTLS" nicht zur Verfügung, nutzen Sie bitte das Protokoll "TLS". Existiert auch hierfür keine Option, genügt es, die Option "Verschlüsselung" zu aktivieren. Alternativ können Sie für den Postausgangsserver auch Port 465 mit der Verschlüsselung "SSL" nutzen.

Einstellungen falsch

Wenn Sie das Konto manuell einrichten, nehmen Sie verschiedene Einstellungen vor, z. B. ob der Postausgangsserver Authentifizierung erfordert. Wenn Sie das Konto automatisch einrichten, nimmt das E-Mail-Programm selbst diese Einstellungen vor. Die Einstellungen können falsch sein.

Überprüfen Sie die Einstellungen

Lesen Sie die Anleitung zur Einrichtung Ihres E-Mail-Programms in der GMX Hilfe. Prüfen Sie, ob Ihre Einstellungen mit denen in der Anleitung übereinstimmen. Wenn Sie das Konto automatisch eingerichtet haben, löschen Sie das Konto und richten Sie es manuell ein.

GMX Logindaten falsch

Sie geben die falsche E-Mail-Adresse und/oder das falsche Passwort ein.

Überprüfen Sie E-Mail-Adresse und Passwort

Überprüfen Sie die Logindaten, indem Sie versuchen, sich über gmx.net in Ihr Postfach einzuloggen. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, setzen Sie Ihr Passwort zurück.

Konflikt mit Sicherheitssoftware

Auf Ihrem Computer ist eine Sicherheitssoftware installiert, z. B. ein Virenscanner oder eine Firewall, die den Empfang oder den Versand von E-Mails unterbindet.

Prüfen Sie die Sicherheitssoftware

Prüfen Sie die Einstellungen der Sicherheitssoftware. Kontaktieren Sie ggf. den Hersteller der Software.

Veraltetes E-Mail-Programm

Sie nutzen ein veraltetes E-Mail-Programm, das nicht den heutigen Sicherheitsanforderungen entspricht.

Wechseln Sie das E-Mail-Programm

Steigen Sie auf ein aktuelles E-Mail-Programm um. Ein kostenloses und bewährtes Programm ist z. B. Mozilla Thunderbird.