Wieso erhalte ich beim SMTP-Versand die Fehlermeldung "Unauthorized sender address"?

Wenn Sie beim SMTP-Versand über externe E-Mail Programme (Outlook, Thunderbird usw.) die Fehlermeldung "Unauthorized sender address" erhalten, nutzen Sie eine zu Ihrem GMX Postfach abweichende E-Mail-Adresse als Absendeadresse.

Da es sich hierbei um ein bekanntes Spam-Kriterium handelt, ist es möglich, dass E-Mails mit solchen Absendeadressen von Ihrem Zielpostfach abgelehnt werden. Dadurch kann es auch zur Beeinträchtigung unserer Systeme durch eventuelle Sperrlisten-Einträge unserer Server kommen.

Deswegen überprüfen wir die angegebenen Absendeadressen vor dem Versand auf echte Zugehörigkeit zum GMX Postfach (Hauptadresse, Zweitadresse, Fun Domains). E-Mails mit abweichenden Absendeadressen werden von uns nicht mehr zugelassen.

Um Ihre E-Mails weiterhin über ein externes E-Mail-Programm versenden zu können, überprüfen Sie in den Einstellungen für den SMTP-/Postausgangsserver, ob es sich bei der hinterlegten E-Mail-Adresse um Ihre GMX E-Mail-Adresse handelt. Ändern Sie gegebenenfalls die hinterlegte E-Mail-Adresse in Ihre GMX E-Mail-Adresse ab oder nutzen Sie den für die fremde E-Mail-Adresse zuständigen Postausgangsserver.