Mitteilung über Rücklastschrift erhalten

Die erfolglose Abbuchung kann unterschiedliche Gründe haben. Kam es zu einer Rücklastschrift, erhalten Sie beim Login in Ihr Postfach einen Hinweis.

  1. Prüfen Sie Ihren hinterlegten Zahlungsweg.
    • Prüfen Sie Ihren hinterlegten Zahlungsweg direkt im Hinweisfenster.
    • Prüfen Sie Ihren hinterlegten Zahlungsweg in Mein Account unter Meine Zahldaten.
  2. Ändern sie ggf. Ihren Zahlungsweg und beauftragen Sie anschließend den erneuten Einzug des offenen Betrags.
    Eine Überweisung ist dann nicht mehr notwendig. Selbstverständlich erledigen wir dann alles Weitere.
  3. Damit der Betrag noch einmal von Ihrem bisherigen oder geänderten Zahlungsweg abgebucht werden kann, klicken Sie auf Meine Rechnungen.
  4. Im Feld Aktion hinter der als unbezahlt gekennzeichneten Rechnung finden Sie die Schaltfläche Zahlung (erneut) anstoßen, über den Sie den Einzug des Gesamtbetrages veranlassen können.