Verschlüsselte Kommunikation: Einstellungen

In den Einstellungen zur verschlüsselten Kommunikation können Sie Kontakte einladen, Daten wiederherstellen, andere Geräte einrichten und Ihre digitale Signatur bearbeiten.

Die Einstellungsseite finden Sie unter PosteingangEinstellungenSicherheitVerschlüsselung.

Option Beschreibung
Kontakte einladen Hier können Sie weitere Kontakte zur verschlüsselten Kommunikation einladen.
Sicherung und Wiederherstellung Falls Sie während der Einrichtung auf eine Sicherung verzichtet haben, können Sie dies hier nachholen.
Schlüssel-Passwort vergessen Hier können Sie Ihr Schlüssel-Passwort erneut anzeigen lassen.
Verschlüsselte Kommunikation auf einem anderen Gerät einrichten Verschlüsselte Kommunikation funktioniert nur, wenn Ihr Schlüsselpaar auf Ihrem Computer vorhanden ist. Wenn Sie eine Sicherung für Ihren Schlüssel eingerichtet haben, können Sie diese nutzen, um die Verschlüsselung auf weiteren Geräten einzurichten. Neben anderen Computern umfasst diese Option auch Smartphones und Tablets.
Privatsphäre Im Abschnitt Digitale Unterschrift legen Sie fest, ob Sie Ihre verschlüsselten E-Mails auch digital unterschreiben möchten. Eine digitale Unterschrift bestätigt zwei Dinge: Dass die E-Mail von Ihnen stammt (und nicht von jemandem, der sich für Sie ausgibt), und dass der Inhalt der E-Mail während der Übertragung nicht manipuliert wurde. Die E-Mail enthält dazu eine Art Prüfziffer, die der Empfänger mit Hilfe Ihres öffentlichen Schlüssels überprüfen kann.

Im Abschnitt Wer kann mir verschlüsselte E-Mails zuschicken können Sie einstellen, ob Sie nur eingeladenen oder allen GMX Nutzern die verschlüsselte Kommunikation mit Ihnen erlauben möchten. Diese Einstellung kann z. B. hilfreich sein, wenn Sie die verschlüsselte Kommunikation ausschließlich für ein bestimmtes Projekt mit einem begrenzten Personenkreis nutzen möchten.