Verschlüsselte Kommunikation: Kontakte einladen

Laden Sie Ihre Kontakte ein, ebenfalls verschlüsselt zu kommunizieren. Um verschlüsselte Kommunikation einsetzen zu können, muss sie von beiden Seiten genutzt werden.

Verschlüsselte Kommunikation funktioniert nur, wenn auch der Empfänger verschlüsselte Kommunikation eingerichtet hat und über ein Schlüsselpaar verfügt. Ist dies noch nicht der Fall, können Sie ihn zur verschlüsselten Kommunikation einladen.

Einen GMX oder WEB.DE Kontakt zur verschlüsselten Kommunikation einladen

  1. Klicken Sie im Posteingang auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie unter Sicherheit auf Verschlüsselung.
  3. Klicken Sie auf Kontakte einladen.
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Kontakts ein.
  5. Bestätigen Sie mit Einladung senden.

    Kontakt einladen

So richten Sie die verschlüsselte Kommunikation mit einem Kontakt, der nicht GMX oder WEB.DE nutzt, ein

Sie können auch mit Kontakten verschlüsselt kommunizieren, die PGP-Anwendungen anderer Anbieter verwenden.

  1. Zunächst müssen Sie Ihren öffentlichen Schlüssel an den Kontakt senden. Klicken Sie auf das "Mailvelope"-Symbol in Ihrem Browser, dann auf Schlüsselbund.

    Optionen öffnen

  2. Wählen Sie im Fenster Schlüsselverwaltung Ihr GMX Account aus und klicken Sie auf den Eintrag des Schlüssels.

    Schlüssel anzeigen

  3. Klicken Sie auf den Exportieren-Button und klicken Sie auf die Schaltfläche Öffentlich.

    Schlüssel exportieren

  4. Klicken Sie auf Speichern
    Die heruntergeladene Datei ("pub.asc") enthält Ihren öffentlichen Schlüssel.
  5. Senden Sie die Datei als E-Mail-Anhang an den Kontakt und bitten Sie ihn, Ihnen im Gegenzug seinen eigenen öffentlichen Schlüssel in Form einer .asc-Datei zu senden.
  6. Speichern Sie die .asc-Datei, die Sie erhalten haben, auf Ihrem Computer.
  7. Öffnen Sie erneut die Einstellungsseite: Klicken Sie auf das "Mailvelope"-Symbol in Ihrem Browser, dann auf Schlüsselbund.
  8. Klicken Sie auf den Importieren-Button und klicken Sie auf den Datei hinzufügen-Button.

    Schlüssel importieren

  9. Wählen Sie die heruntergeladene Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.
  10. Klicken Sie auf Importieren.
Der Schlüssel Ihres Kontakts wird importiert. Sie können wie gewohnt verschlüsselt schreiben und senden.