Gespeicherte Passwörter im Browser löschen

Gespeicherte Passwörter sind meistens ganz nützlich. Wenn sich jedoch ein Fehler im gespeicherten Passwort befindet, sollten Sie die gespeicherten Passwörter löschen.

Viele Browser speichern Passwörter und Formulardaten automatisch. Wenn Sie versehentlich einen Tippfehler in Ihrem Passwort oder Nutzernamen gespeichert haben, funktioniert der Login nicht mehr.

Firefox: So löschen Sie gespeicherte Passwörter

  1. Öffnen Sie das Menü mit einem Klick auf das Menü-Symbol.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Einstellungen

  3. Klicken Sie auf Datenschutz & Sicherheit.
  4. Klicken Sie unter Formulare und Passwörter auf Gespeicherte Zugangsdaten
  5. Klicken Sie auf den Eintrag, den Sie löschen möchten.
  6. Klicken Sie auf Entfernen.

    Passwörter löschen

Das gespeicherte Passwort wird gelöscht.
Chrome: So löschen Sie gespeicherte Passwörter
  1. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü ⁝ .
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Einstellungen

  3. Klicken Sie im Abschnitt Datenschutz und Sicherheit auf Browserdaten löschen.
    Das Fenster "Browserdaten löschen" öffnet sich.
  4. Klicken Sie im oberen Bereich auf den Tab Erweitert.
  5. Wählen Sie Gesamte Zeit aus und setzen sie ein Häkchen bei Passwörter und andere Anmeldedaten.
  6. Bestätigen Sie mit einem Klick auf Daten löschen.

    Passwörter löschen

Die gespeicherten Passwörter werden gelöscht.
Safari: So löschen Sie gespeicherte Passwörter

  1. Klicken Sie im Browser auf Safari.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie den Reiter Autom. ausfüllen.
  4. Klicken Sie bei Benutzernamen und Kennwörter auf Bearbeiten....

    Gespeicherte Passwörter löschen

  5. Klicken Sie auf das Passwort, das Sie löschen möchten und klicken Sie auf Entfernen.
Die ausgewählten Passwörter werden gelöscht.
Edge: So löschen Sie gespeicherte Passwörter
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche für weitere Aktionen.
  2. Klicken Sie auf Verlauf.



    Die Ansicht des Browserverlaufs öffnet sich.
  3. Klicken Sie innerhalb der Verlaufs-Ansicht auf die Schalftfläche für weitere Aktionen.
  4. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.



  5. Stellen Sie Gesamte Zeit ein und setzen Sie ein Häkchen unter Kennwörter.
  6. Bestätigen Sie mit einem Klick auf Jetzt löschen.



Der Browserverlauf wird gelöscht.