Mein Account wurde gehackt

Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihr Account gehackt wurde, treffen Sie folgende Maßnahmen, um Ihren Account abzusichern.

Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick

  1. Sofort das Passwort ändern.
  2. Login zurücksetzen.
  3. Virenscan durchführen.
  4. Sicherheits-E-Mail Adresse und Mobilfunknummer prüfen/angeben.
  5. Persönliche Daten prüfen.
  6. Filterregeln und Sammeldienst prüfen.
  7. IMAP und POP3 prüfen.
  8. Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren.

Passwort ändern

  1. Rufen Sie mit dem Webbrowser Ihres Smartphones GMX Mein Account auf.
    Sie befinden sich in der mobilen Version von GMX Mein Account.
  2. Loggen Sie sich mit Ihren Daten ein.
    Info:

    Sollten Sie sich nicht anmelden können, besteht die Möglichkeit, dass der Hacker Ihr Passwort geändert hat. Ändern Sie Ihr Passwort mit Ihren hinterlegten Daten.

  3. Tippen Sie auf Login & Sicherheit.



  4. Tippen Sie auf Passwort ändern.



  5. Geben Sie ein neues Passwort ein und bestätigen Sie.
    Das Passwort wurde erfolgreich geändert.

Login zurücksetzen

  1. Rufen Sie mit dem Webbrowser Ihres Smartphones GMX Mein Account auf.
    Sie befinden sich in der mobilen Version von GMX Mein Account.
  2. Loggen Sie sich mit Ihren Daten ein.
  3. Tippen Sie auf Login & Sicherheit.
  4. Tippen Sie auf Login zurücksetzen, um alle Ihre Zugänge zu den mobilen Apps und den Zugang über den GMX MailCheck zurückzusetzen. Sie werden sich daraufhin erneut in der App mit Ihrem neuen Passwort anmelden müssen.



Virenscan durchführen

  1. Besuchen Sie die Internetseite botfrei.de. Dort erhalten Sie verschiedene Virenscanner für Ihr Smartphone.
  2. Führen Sie mit dem Virenscanner eine intensive Untersuchung Ihres Smartphones durch.

E-Mail-Kontaktadresse und Sicherheits-Mobilfunknummer überprüfen

  1. Rufen Sie mit dem Webbrowser Ihres Smartphones GMX Mein Account auf.
    Sie befinden sich in der mobilen Version von GMX Mein Account.
  2. Loggen Sie sich mit Ihren Daten ein.
  3. Tippen Sie auf Login & Sicherheit.
  4. Überprüfen Sie die E-Mail-Kontaktadresse und Sicherheits-Mobilfunknummer.



Persönliche Daten prüfen

  1. Rufen Sie mit dem Webbrowser Ihres Smartphones GMX Mein Account auf.
    Sie befinden sich in der mobilen Version von GMX Mein Account.
  2. Loggen Sie sich mit Ihren Daten ein.
  3. Tippen Sie auf Persönliche Daten.



  4. Prüfen Sie die Daten und tippen Sie gegebenenfalls auf Daten ändern.



Zusätzliche Schritte zur Absicherung Ihres Accounts

Ihr Account sollte nun wieder sicher sein. Wir bitten Sie dennoch, zu überprüfen, ob weitere Änderungen an folgenden Einstellungen vorgenommen wurden, da diese Einfluss auf das Erhalten von E-Mails haben könnten.

Bitte beachten Sie:

Die folgenden Einstellungen können nur über den Browser am PC bearbeitet werden.

  1. Überprüfen, ob Filterregeln oder ein Sammeldienst angelegt wurden

    Filterregeln und Sammeldienste können dafür sorgen, dass eingehende E-Mails automatisch einsortiert, gelöscht oder weitergeleitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Ich erhalte keine E-Mails.

  2. Überprüfen, ob IMAP oder POP3 aktiviert wurde

    Über IMAP und POP3 kann Ihr Postfach von einem anderen Computerprogramm aus abgerufen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter POP3/IMAP einschalten.

  3. Alternative Absenderadresse und Absendernamen prüfen

    Mit alternativen Absenderadressen und Absendernamen können E-Mails mit anderem Namen oder anderer Adressen von Ihrem Postfach aus versendet werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter E-Mail-Adressen.

  4. Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

    Wenn Sie zumindest für eine Zeit lang die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, haben sie eine bessere Kontrolle über Ihren Login. Weitere Informationen erhalten Sie unter Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten.