Ich erhalte keine E-Mails

Wenn E-Mails bei Ihnen nicht ankommen, kann dies je nach verwendetem Gerät unterschiedliche Gründe haben. Überprüfen Sie z.B. Ihren Speicherplatz. Möglicherweise werden E-Mails durch eine Filterregel verschoben oder ein zweites Gerät holt die E-Mails ab und löscht sie vom Server.

Hier finden Sie Lösungen für den Fall, dass Sie überhaupt keine E-Mails erhalten. Wenn Sie nur E-Mails von einem bestimmten Absender nicht erhalten oder E-Mails verzögert bei Ihnen im Postfach eingehen, dann finden Sie auf den Seiten E-Mails von einem bestimmten Absender kommen nicht an und Meine E-Mails kommen verspätet an die passende Hilfe.

Postfach voll?

Sie können keine E-Mails empfangen, da Ihr E-Mail-Speicherplatz durch E-Mails in Ihren Ordnern belegt ist. Zu den betroffenen Ordnern zählt auch der Papierkorb dazu.

E-Mail-Speicherplatz überprüfen

Klicken Sie in Ihrem WebMailer auf Start. Der belegte sowie freie E-Mail Speicherplatz wird Ihnen auf der Startseite angezeigt.

Klicken Sie auf Start und danach auf Speicherplatz. Der belegte sowie freie E-Mail Speicherplatz wird Ihnen auf der Startseite angezeigt.


Speicherplatz überprüfen

Lösung 1: E-Mail Speicherplatz erweitern

Lösung 2: E-Mails löschen / Papierkorb leeren

Löschen Sie E-Mails, die Sie nicht mehr benötigen und leeren Sie den Papierkorb in Ihrem GMX Postfach.

Eine genauere Prüfung, welche Mails sehr viel Speicher belegen, können Sie über die Ordnerübersicht vornehmen.

Info:

Wenn Ihnen wieder Speicherplatz zur Verfügung steht, werden Ihnen nicht die E-Mails zugestellt, die in dem Zeitraum an Sie gesendet wurden, als Ihr Postfach voll war. Wenn Sie den Empfang einer bestimmten E-Mail in diesem Zeitraum erwartet haben, bitten Sie den Absender, diese E-Mail aus dem Gesendet-Ordner heraus erneut an Sie zu senden.

Eine Filterregel löscht E-Mails oder leitet sie weiter

Es wurde eine Filterregel eingerichtet, die Ihre E-Mails löscht oder an eine externe e-Mail-Adresse weiterleitet.

Info:

Wenn Sie die Filterregel nicht selbst erstellt haben oder sich nicht mehr daran erinnern können, empfehlen wir Ihnen, diese zu löschen und Ihre weiteren Kontodaten auf Richtigkeit zu prüfen. Führen Sie ggfs. einen Virenscan auf Ihrem Computer durch. Ändern Sie in jedem Fall Ihr Passwort!

Filterregel bearbeiten

  1. Loggen Sie sich auf www.gmx.net in Ihr GMX Postfach ein.
  2. Klicken Sie im Bereich "E-Mail" links unten auf das Zahnrad-Symbol . E-Mail-Einstellungen
  3. Wählen Sie Filterregeln aus.
  4. Bewegen Sie die Maus über den jeweiligen Eintrag in der Liste Ihre erstellten Filterregeln.
  5. Klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol und wählen Sie den Eintrag Bearbeiten.

    Filterregel bearbeiten

  6. Bearbeiten Sie die gewünschten Inhalte.
  7. Klicken Sie auf Filterregel einrichten.
Ein Sammeldienst oder eine Mail-App holt E-Mails aus Ihrem Postfach ab

Sie könnten einen Sammeldienst bei einem anderen Anbieter oder eine E-Mail-App auf einem Smartphone eingerichtet haben, wodurch E-Mails aus Ihrem GMX Postfach abgeholt werden, ohne eine Kopie in Ihrem GMX Postfach zu hinterlassen.

Schalten Sie das Protokoll POP3/IMAP ab.

  1. Um zu überprüfen, ob ein solcher Dienst aktiv ist, können Sie den Abruf via POP3/IMAP für Ihr Postfach abschalten und später weider einschalten, falls benötigt. Wie das geht, erfahren Sie auf der zugehörigen Hilfeseite
  2. Senden Sie sich selbst eine Test-E-Mail ob diese jetzt ankommt.
GMX Postfach aufgrund von Inaktivität gesperrt

Ihre letzte Aktivität in Ihrem GMX Postfach liegt mehr als 180 Tage zurück?

Reaktivieren Sie Ihr GMX Postfach

  1. Besuchen Sie die GMX Homepage.
  2. Loggen Sie sich mit Ihrer GMX E-Mail-Adresse und dem dazugehörigen Passwort ein.

War dieser Artikel hilfreich?