Homepage & Mail: Domain eines anderen Anbieters zu GMX umziehen

Über den Domain-Umzug können Sie Domains, die Sie bei einem anderen Anbieter registriert haben, zu GMX übernehmen.

Info:

Die meisten Domains unterliegen nach der Registrierung zunächst einmal einer Domain-Transfersperre. Die Dauer dieser Sperre kann variieren. In der Regel ist sie 60 Tage lang.

  1. Kündigen Sie Ihren Vertrag mit Ihrem alten Anbieter. Beachten Sie dabei eventuelle Fristen und bitten Sie um einen Autorisierungscode für den Domain-Umzug.
  2. Klicken Sie im Menü links auf den Menüpunkt Domain-Manager und wählen Sie den Reiter Umzug der Domain zu GMX.
  3. Geben Sie im nächsten Schritt den Domain-Namen in das dafür vorgesehene Feld ein.
  4. Anschließend können Sie das gewünschte Produkt bei Homepage & Mail auswählen.
  5. Geben Sie jetzt noch den Autorisierungscode ein, den Sie von Ihrem bisherigen Anbieter erhalten haben, und bestätigen Sie im Kontrollkästchen, dass Sie dazu berechtigt sind.
  6. Mit einem Klick auf Weiter gelangen Sie zur Kassenseite.
  7. Nach Übermittlung des Autorisierungscodes wird der Umzug durchgeführt. Sie können die Domain nun über GMX verwalten.