Was ist interessenbasierte Werbung?

GMX FreeMail ist ein kostenloses Produkt, das in erster Linie durch Werbung finanziert wird. Interessenbasierte Werbung ist Werbung, die im Idealfall zum Nutzer "passt", also nur Dinge bewirbt, die ihn mit hoher Wahrscheinlichkeit auch interessieren. Es macht beispielsweise wenig Sinn, einem männlichen Nutzer im Alter von Mitte Vierzig Werbung für Teenie-Kosmetikprodukte anzeigen zu lassen - aber vielleicht interessiert er sich (um sämtliche Klischees zu bedienen) für Autos. Hat dieser Nutzer kürzlich nach "Geländewagen Test" gesucht, kann diese Werbung sogar noch weiter eingegrenzt werden.

Diese Profilierung findet automatisiert und anonymisiert statt. Werbetreibende vermuten anhand gesammelter Daten irgendwann, dass ein Benutzer X sich vermutlich für Geländewagen interessiert, vermutlich männlich, vermutlich Mitte 40 ist, und vermutlich in der Gegend um München wohnt. Der Werbetreibende weiß aber zu keinem Zeitpunkt, wer Benutzer X ist, erfährt weder Name, noch Adresse, noch E-Mail, und hat auch keinen Zugang zu Daten, mit denen er dies eventuell herausfinden könnte. Datenschutz hat immer oberste Priorität.