Sie haben eine Mahnung erhalten, obwohl Ihnen darüber keine Rechnung vorliegt?

Einer Mahnung geht immer eine Rechnung voraus. Sie erhalten Ihre GMX Vertragsrechnungen per E-Mail an Ihr GMX Postfach. Bleibt die Rechnung unbezahlt, erfolgen zwei Zahlungserinnerungen (E-Mail). Abschließend wird Ihnen die letzte Mahnung per Briefpost zugestellt.

Zwischen einer Zahlung (Überweisung) und der Zuordnung in unseren Systemen können bis zu 3 Tage vergehen. So kommt es vor, dass sich die Zahlung mit dem automatischen Mahnungsversand überschneidet.

Prüfen Sie Ihre geleisteten Zahlungen in Ihrem Kundencenter unter Meine Rechnungen einsehen. Im Feld Status sehen Sie, ob die Rechnung bezahlt ist. Die Spalte Fällig am gibt Auskunft zum Zahlungsziel einer Rechnung.

Bezahlen Sie Ihre Rechnungen doch einfach und bequem per Lastschrift! Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilen möchten, können Sie dies entweder in Ihrem Kundencenter unter Meine Zahlungsdaten veranlassen, oder – bei bereits erfolgter Zahlungserinnerung per E-Mail – auch direkt nach der Eingabe Ihrer Daten auf der Login-Seite. Hier erfolgt eine Einblendung, über die Sie direkt in Ihr Kundencenter weitergeleitet werden. Dort geben Sie Ihre Daten ein und beauftragen anschließend über die vorgesehene Schaltfläche den Einzug des Betrages.