Cookies zulassen

GMX benötigt Cookies, um Informationen zu den Seiteneinstellungen zu speichern. Damit beim Login keine Probleme auftreten, sollten Sie Cookies zulassen.

Info:

In Bezug auf unsere Datenschutzabfrage (Privacy Layer) ermöglicht das Zulassen von Cookies die Speicherung Ihrer Einwilligungen. Somit müssen sie beim nächsten mal nicht erneut abgefragt werden.

Wie Sie Cookies löschen und welche Auswirkung dies auf das Verhalten der Datenschutzabfrage hat, erfahren Sie unter Cookies löschen. Weitere Informationen zu den Funktionen von Cookies und zu unserer Datenschutzabfrage finden Sie unter Wichtige Begriffe zum Thema Datenschutz.

Firefox: So lassen Sie Cookies zu

  1. Öffnen Sie das Menü mit einem Klick auf das Menü-Symbol.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Einstellungen

  3. Klicken Sie auf Datenschutz & Sicherheit.
  4. Wählen Sie unter Chronik den Eintrag anlegen aus.

    Cookies zulassen

Die Cookies werden zugelassen.
Chrome: So lassen Sie Cookies zu
  1. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü ⁝ .
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Einstellungen

  3. Klicken Sie im Abschnitt Datenschutz und Sicherheit auf Cookies und andere Websitedaten.
  4. Wählen Sie unter Allgemeine Eintellungen den Punkt Alle Cookies zulassen aus.

    Cookies zulassen

Die Cookies werden zugelassen.
Safari: So lassen Sie Cookies zu
  1. Klicken Sie im Browser auf Safari.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie den Reiter Datenschutz.
  4. Stellen Sie sicher, dass unter Cookies und Website-Daten kein Haken für Alle Cookies blockieren gesetzt ist.

    Cookies zulassen

Die Cookies werden zugelassen.
Edge: So lassen Sie Cookies zu
Um Ihr GMX Postfach benutzen zu können, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser zulassen.
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche für weitere Aktionen.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Einstellungen öffnen

  3. Klicken Sie in der linken Spalte auf Cookies und Websiteberechtigungen.
  4. Klicken Sie auf Verwalten und Löschen von Cookies und Websitedaten.



  5. Stellen Sie sicher, dass die Option "Zulassen, dass Websites Cookiedaten speichern und lesen" eingeschaltet ist.



Die Cookies werden zugelassen.