E-Mail zeitversetzt senden

Stellen Sie beim Versand Ihrer E-Mails eine Zeitverzögerung ein, um z. B. den Empfänger pünktlich zum Geburtstag zu gratulieren oder Dokumente zum Abgabezeitpunkt einzureichen.

Info:

Diese Funktion steht Ihnen als Kunde von GMX ProMail oder GMX TopMail zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Mail-Tarife im Vergleich

So versenden Sie eine E-Mail zeitversetzt

  1. Klicken Sie auf das Uhr-Symbol und wählen Sie den gewünschten Versandtermin aus.
  2. Klicken Sie auf Senden.


Die E-Mail bleibt bis zum Versandtermin im Ordner Postausgang gespeichert. Nach dem Versand wird die E-Mail in den Ordner Gesendet verschoben.
So bearbeiten Sie die E-Mail nachträglich

  1. Öffnen Sie den Ordner Postausgang.
  2. Wählen Sie die E-Mail aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Ändern Sie z. B. den Text.
  4. Klicken Sie auf Senden.
Die E-Mail bleibt bis zum Versandtermin im Ordner Postausgang gespeichert. Nach dem Versand wird die E-Mail in den Ordner Gesendet verschoben.
So passen Sie den Versandtermin nachträglich an

  1. Öffnen Sie den Ordner Postausgang.
  2. Wählen Sie die E-Mail aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf das Uhr-Symbol und wählen Sie den neuen Versandtermin aus.
  4. Klicken Sie auf Senden.
Die E-Mail bleibt bis zum Versandtermin im Ordner Postausgang gespeichert. Nach dem Versand wird die E-Mail in den Ordner Gesendet verschoben.