Cache leeren

Der Cache ist der Speicherort für zwischengelagerte Dateien. Sollten zu viele Dateien dort temporär gespeichert werden, kann es zu Problemen.

Der Cache stellt das Kurzzeitgedächtnis Ihres Browsers dar. In ihm werden einige Daten von Webseiten lokal zwischengespeichert, damit sie beim nächsten Aufrufen schneller geladen werden können. Außerdem können im Cache Eingaben, wie z. B. eine E-Mail Adresse, gespeichert, und bei der nächsten Eingabe als Vorschlag angezeigt werden. In einigen Fällen kann der Cache aber auch zu Problemen mit dem Laden einer Seite führen. Hier kann das Löschen des Cache abhilfe leisten.

Info:

In Bezug auf unser Datenschutzabfrage (Privacy Layer) sollte das Löschen des Cache keine Auswirkung haben, da Ihre Eingaben hier über Cookies gespeichert werden.

Weitere Informationen zu den Funktionen von Cookies und zu unserer Datenschutzabfrage finden Sie unter Wichtige Begriffe zum Thema Datenschutz. Besuchen Sie außerdem die Hilfe-Seiten Cookies zulassen und Cookies löschen.

Firefox: So löschen Sie den Cache

  1. Öffnen Sie das Menü mit einem Klick auf das Menü-Symbol.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Einstellungen

  3. Klicken Sie auf Datenschutz & Sicherheit.
  4. Klicken Sie unter Chronik auf Chronik leeren.



  5. Wählen Sie Alles aus.
  6. Aktivieren Sie im Feld Details ausschließlich den Eintrag Cache.
  7. Bestätigen Sie mit Jetzt löschen.



Der Cache wird gelöscht.
Chrome: So löschen Sie den Cache
  1. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü ⁝ .
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Einstellungen

  3. Klicken Sie im Abschnitt Datenschutz und Sicherheit auf Browserdaten löschen.
  4. Wählen Sie Gesamte Zeit aus und setzen Sie ein Häkchen bei Bilder und Dateien im Cache.
  5. Bestätigen Sie mit Daten löschen.

    Verlauf löschen

Der Cache wird gelöscht.
Safari: So löschen Sie den Cache

  1. Klicken Sie im Browser auf Safari.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie den Reiter Erweitert.
  4. Setzen Sie den Haken bei Menü "Entwickler" in der Menüleiste anzeigen.

    Entwicklermenü einfügen

    Im Menü erscheint der neue Reiter Entwickler.
  5. Klicken Sie auf den Menüpunkt Entwickler.
  6. Klicken Sie auf Cache-Speicher leeren.

    Cache löschen

Der Cache wird gelöscht.
Edge: So löschen Sie den Cache
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche für weitere Aktionen.
  2. Klicken Sie auf Verlauf.



    Die Ansicht des Browserverlaufs öffnet sich.
  3. Klicken Sie innerhalb der Verlaufs-Ansicht auf die Schalftfläche für weitere Aktionen.
  4. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.



  5. Stellen Sie Gesamte Zeit ein und setzen Sie ein Häkchen unter Zwischengespeicherte Bilder und Dateien.
  6. Bestätigen Sie mit einem Klick auf Jetzt löschen.



Der Cache wird gelöscht.