Externe Inhalte

Externe Inhalte sind oftmals Grafiken, die meist in kommerziellen E-Mails eingebunden werden und nicht in einer E-Mail selbst gespeichert sind.

Externe Inhalte sind Elemente (z. B. Grafiken) einer E-Mail, die nicht im Anhang der E-Mail mitgeschickt werden, sondern auf einem externen Server liegen. Die E-Mail enthält lediglich eine Anweisung an Ihren Browser, das Element nachzuladen. Dieses Vorgehen ermöglicht es dem Absender, zu prüfen, ob Sie die jeweilige E-Mail geöffnet haben. Mit der Einstellung "Externe Inhalte in E-Mails deaktivieren" können Sie verhindern, dass externe Inhalte eingehender E-Mails automatisch beim Öffnen geladen werden.

Wenn Sie das Anzeigen externer Inhalte ausschalten, werden einige E-Mails möglicherweise anders als vom Absender beabsichtigt dargestellt, da Grafiken fehlen. Private bzw. persönliche E-Mails sind von diesem Nachteil nur selten betroffen, da externe Inhalte meist nur in kommerziellen E-Mails zum Einsatz kommen. Sie können die Inhalte einer einzelnen E-Mail mit einem Klick auf Alles anzeigen oberhalb der E-Mail aktivieren.


Klicken Sie auf "Alles anzeigen"
Grafik anzeigen

Externe Inhalte in Spammails

Diese Einstellung hat keine Auswirkungen auf E-Mails, die sich im Ordner Spamverdacht befinden. Dort werden externe Inhalte prinzipiell nicht angezeigt.