Grundlagen: Passwortsicherheit

Erhalten Sie grundlegende Informationen zu den Themen Passwortsicherheit und Passwortwiederherstellung.

Ein Passwort pro Zugang

Nutzen Sie für jeden Online-Dienst wie z. B. soziale Netzwerke, Online-Shops oder eben Ihr GMX Postfach jeweils ein eigenes Passwort. Denn sollte einmal ein Zugang geknackt werden, wären damit alle Ihre Dienste gefährdet. Gerade Ihr Postfach-Passwort muss sicher sein, denn über Ihren E-Mail-Account setzen Sie die Passwörter für andere Online-Dienste zurück und vergeben sie neu. Hat nun ein Unbefugter dieses Passwort, kann er die Passwörter für Online-Shops etc. ändern.

Sie finden weitere Informationen dazu unter Das 1x1 sicherer Zugänge.

Regeln für ein sicheres Passwort

Ihr Passwort sollte aus mind. 8 Zeichen, besser 12 oder mehr bestehen. Denn je länger Ihr Passwort, desto schwerer ist es zu knacken. Mischen Sie Buchstaben, Umlaute, Zahlen und Sonderzeichen und wechseln Sie dabei zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Verwenden Sie z. B. die Anfangsbuchstaben eines Ihnen geläufigen Satzes: Meistens schreibe ich pro Tag 10 Mails. Das Passwort wäre demnach "MsipT10M.". Ein neues Passwort legen Sie im Kundencenter an.

Wann sollten Sie Ihr Passwort ändern?

Starke Passwörter müssen nicht regelmäßig geändert werden. Sollte das Passwort jedoch aufgrund eines aktuellen großen Phishingangriffs auf einer offiziellen Passwortliste (z. B. vom BSI) auftauchen, muss es dringend aktualisiert werden. Ebenso, wenn GMX Sie dazu auffordert. Hinterlegen Sie das neue Passwort ggf. auch in Ihren Mail Apps und E-Mail-Programmen.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Ein Passwort ist schnell mal vergessen. Sorgen Sie vor und hinterlegen Sie Ihre Mobilfunknummer oder eine alternative E-Mail-Kontaktadresse. Sie können sich dann einen Freischaltcode bzw. Freigabelink zuschicken lassen und ein neues Passwort für Ihr Postfach wählen. Damit sichern Sie sich jederzeit den Zugang zu Ihrem Postfach!