Werbung reduzieren

Die meisten externen Newsletter enthalten einen Link, über den Sie sich vom Newsletter abmelden und dadurch die Werbung in Ihrem Postfach reduzieren können. GMX bietet Ihnen einige zusätzliche Möglichkeiten, Ihre Newsletter zu verwalten.

So reduzieren Sie Werbung in Ihrem Postfach

  • Bestellen Sie nicht mehr benötigte Newsletter ab. Sie finden am Ende derartiger E-Mails Links wie "abbestellen" oder "abmelden". Nutzen Sie diese Möglichkeit nur bei E-Mails von seriösen Unternehmen - erkennbar z. B. am E-Mail-Siegel.
  • Handelt es sich um Spam, können Sie die E-Mail als Spam markieren.
  • Wenn Sie einen Newsletter weiterhin erhalten, aber nicht immer sofort lesen möchten: Verschieben Sie mit Filterregeln eingehende Newsletter automatisch in einen Ordner.
  • Lesen Sie bei Gewinnspielen, Online-Registrierungen usw. immer aufmerksam die Hinweise zum Datenschutz und widersprechen Sie ggf. der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken.
So funktioniert die "Newsletter abbestellen"-Funktion von GMX
Sie finden die Schaltfläche oberhalb des geöffneten Newsletters. Mit einem Klick auf "Newsletter abbestellen" können Sie sich von einem externen Newsletter eines vertrauenswürdigen Versenders abmelden, statt einen teils mehrstufigen Abmeldeprozess zu durchlaufen - GMX übernimmt diesen für Sie. Beachten Sie folgende Hinweise, wenn Sie diesen Dienst nutzen.
  • Die Abmeldefunktion für Newsletter steht immer dann zur Verfügung, wenn der Absender als vertrauenswürdiger Absender erkannt wurde. Dafür muss der Newsletter strengen Abmeldekriterien entsprechen, wie sie beispielsweise vom "Trusted Dialog" - Verbund oder der CSA ("Certified Senders Alliance") festgelegt sind.
  • GMX ist ausschließlich für die Übermittlung des Abmeldewunsches verantwortlich. Die Austragung aus dem Newsletter-Verteiler obliegt dem Versender.
  • Die Abmeldung kann einige Tage in Anspruch nehmen. In dieser Zeit erhalten Sie eventuell weitere Newsletter des Anbieters.
Weitere Schritte:

Info:

Das GMX Magazin ist fester Bestandteil des FreeMail-Postfachs. Nutzer von GMX FreeMail können das GMX Magazin deshalb nicht abbestellen.

So bestellen Sie das GMX Magazin ab

Info:

Mit GMX ProMail oder GMX TopMail können Sie das GMX Magazin jederzeit abbestellen. Für GMX FreeMail-Nutzer ist es leider nicht möglich, das GMX Magazin abzubestellen, da er fester Bestandteil von GMX FreeMail ist.

  1. Klicken Sie auf Start und auf Mein Account.



  2. Klicken Sie in der linken Navigation auf Kommunikationsprofil.
  3. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite zur Schaltfläche Newsletter.
    Sie werden zu Ihrem Newsletter-Einstellungen weitergeleitet.
  4. Klicken Sie unter Ihre Newsletter auf das GMX Magazin.
    Die Einstellung für den Newsletter klappt auf.
  5. Um sich vom GMX Magazin abzumelden, klicken Sie auf Editieren.
  6. Klicken Sie auf Deaktivieren.
Sie haben das GMX Magazin abbestellt.
So bestellen Sie den GMX Vorteilswelt-Newsletter ab

  1. Klicken Sie auf Start und auf Mein Account.



  2. Klicken Sie in der linken Navigation auf Kommunikationsprofil.
  3. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite zur Schaltfläche Newsletter.
    Sie werden zu Ihrem Newsletter-Einstellungen weitergeleitet.
  4. Klicken Sie unter Ihre Newsletter auf Vorteilswelt.
    Die Einstellung für den GMX Vorteilswelt-Newsletter klappt auf.
  5. Um sich vom GMX Vorteilswelt-Newsletter abzumelden, klicken Sie auf Editieren.
  6. Klicken Sie auf Deaktivieren.
Sie erhalten in Zukunft keine GMX Vorteilswelt-Newsletter mehr. Die Deaktivierung Ihres GMX Vorteilswelt-Newsletters kann in Einzelfällen bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen. Sollten Sie innerhalb dieses Zeitraums noch eine E-Mail erhalten, bitten wir um Ihr Verständnis.
So bestellen Sie den "GMX hilft"-Newsletter ab

  1. Klicken Sie auf Start und auf Mein Account.



  2. Klicken Sie in der linken Navigation auf Kommunikationsprofil.
  3. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite zur Schaltfläche Newsletter.
    Sie werden zu Ihrem Newsletter-Einstellungen weitergeleitet.
  4. Klicken Sie unter Ihre Newsletter auf GMX hilft.
    Die Einstellung für den Newsletter klappt auf.
  5. Um sich vom "GMX hilft"-Newsletter abzumelden, klicken Sie auf Editieren.
  6. Klicken Sie auf Deaktivieren.
Sie haben sich vom "GMX hilft"-Newsletter abgemeldet.
So deaktivieren Sie nutzungsbasierte Werbung

Info:

Bitte beachten Sie: Nach der Deaktivierung erhalten Sie weiterhin Werbung angezeigt, jedoch keine, die speziell für Nutzer mit Ihren Interessen ausgewählt wurde!

  1. Klicken Sie auf Start und auf Mein Account.



  2. Klicken Sie in der linken Navigation auf Kommunikationsprofil.
  3. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite zu dem Abschnitt Wie profitieren Sie von nutzungsbasierter Werbung?.
  4. Klicken Sie auf Falls Sie keine nutzungsbasierte Werbung mehr erhalten möchten, können Sie diese Hier deaktivieren.
  5. Um die nutzungsbasierte Werbung nicht mehr angezeigt zu bekommen, klicken Sie auf Deaktivieren.


Sie erhalten in Zukunft keine nutzungsbasierte Werbung mehr, die auf Ihre Interessen hin verbessert wurde, aber dennoch Werbeanzeigen.